• Subcribe to Our RSS Feed

Empfehlung mitteilen, Empfehlung lesen, Erfahrung rückmelden …

so könnte die Arbeit mit dieser Seite aussehen. Konkret:

  • Wenn Sie mit einer Leseförderungsaktion – egal ob Klassenlektüre oder andere Aktion – bei extrem leseunlustigen Kindern und Jugendlichen erfolgreich waren, schreiben Sie uns dies – siehe Vorschlag einreichen.

  • Wir stellen die Aktion auf www.lesezündstoff.de vor. Wenn Sie wünschen, nennen wir Ihren Namen.

  • Wenn Sie selbst auf der Suche nach Anregungen für die Arbeit mit der problematischen Zielgruppe sind, schauen Sie öfter mal auf www.lesezündstoff.de vorbei und lesen, was andere Leseförderer berichten.

  • Falls Sie Lust haben, berichten Sie über Ihre Erfahrungen mit der Empfehlung – via Kontaktformular.

  • Wir stellen dann auch dies auf www.lesezündstoff.de vor.